Philosophie

„Gesundheit ist die Freiheit des Menschen im JETZT zu leben. „

Dr. R. Sankaran

Philosophie

Gesundheit ist die Freiheit des Menschen im JETZT zu leben.

Dr. R. Sankaran

Der Grundstein der Gesundheit ist, die Freiheit zu erkennen, das eigene Leben in die Hand nehmen zu können und selbst zu gestalten; seine Stärken und Schwächen, Möglichkeiten und Grenzen, das eigene Potenzial zu erkennen und anzunehmen – Schöpfer der eigenen Realität zu werden.
In uns steckt viel mehr als wir meistens annehmen. Unser Körper birgt eine große Selbstheilungskraft und tiefe Weisheit. Uns ist in der Regel gar nicht bewusst, wieviel er ohne unser Zutun meistert, um das innere Gleichgewicht zu erhalten. Oft auch trotz der fehlenden Kooperation  (bzw. zerstörerischen Wirkung) unseres Bewusstseins.

  • Wieviel mehr wäre möglich, wenn wir uns nur ein wenig dazu hin motivieren könnten, mit der Kraft der Natur, die in uns wohnt, zu arbeiten?
  • Wenn wir, anstatt die Aufmerksamkeit auf Negatives zu lenken – was ohnehin nichts bringt – unseren Fokus auf die bestmögliche Version unserer Realität richten?
  • Wenn wir also tatsächlich ganzheitlich an unserer Genesung arbeiten?

Ganzheitlich bedeutet, unter Berücksichtigung der Einheit von Körper, Gedanken und Gefühlen, die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

In meiner Praxis möchte ich alle Ebenen des Patienten ansprechen und helfen, das eigene Potenzial zu entdecken und bestmöglich für mehr Lebensqualität einzusetzten.
Konkret kann das, neben osteopathischer, homöopathischer und naturheilkundlicher Behandlung, bedeuten, einfache und zugängliche (Haltungs-)Übungen für den Alltag zu bekommen, und somit die Wirkung der Behandlung im Alltag zu integrieren und intensivieren.
Denn die harmonische Auf- und Ausrichtung sind wesentlich für die menschliche Natur und Gesundheit.
Ich möchte dazu anregen, diese enge Verbindung von Geist/Gefühle und Körper im Alltag mit Achtsamkeit zu begegnen, sich wahrnehmen zu lernen und bewusst, der eigenen Körperweisheit folgend, ungesunde (Bewegungs-)Muster zu korrigieren.

 

„Sei unabhängig, finde Deine innere Stärke, geh‘ in die Welt und strahle auf alle Wesen.“

Buddhistische Weisheit